Nachtwärme mit Schuß

So, es ist zwar immer noch Frühling und die Natur verwöhnt uns, aber dennoch lasse ich heute mal wieder die „Lichter der Nacht“ sprechen – Abwechslung tut ja auch mal ganz gut 😉

Interessant sind Nachtaufnahmen zum einen deshalb, weil vertraute Gegenden plötzlich ein anderes Gewand tragen und das künstliche Licht der Umgebung und den angestrahlten Objekten ein ganz eigenes Flair gibt.
Zum anderen ist es so, daß man wunderbar mit dem künstlichen Licht spielen kann, was dann interessante und faszinierende Effekte hervorbringen kann.

Auf meiner Homepage habe ich ja schon seit längerem ein Bild namens Nachtwärme in der Lichter-der-Nacht-Galerie, auf dem die Hafenkräne in Neumühlen/Övelgönne zu sehen sind.

Nun war ich an dem Abend (wie eigentlich jedes Mal, wenn ich fotografiere 😀 ) länger unterwegs und blieb auch an dieser Stelle etwas länger stehen. Dadurch entstand ein paar Momente später das folgende Bild.

Mich würde nun interessieren, wie Ihr den zusätzlichen Effekt beurteilt und warum 🙂

Zum Verschicken des Bildes als E-Card einfach auf selbiges klicken

Werbeanzeigen

Wärme/Warmth

Irgendwie wartet momentan jeder auf Freitag, denn da soll es endlich mal mit den Temperaturen rauf gehen.

Tatsächlich aber haben die jetzigen Tage, in denen es noch kühler ist, den Vorteil, daß sie für die Makrofotografie sehr gut geeignet sind.

Entsprechend hatte ich Freude daran, diese „Models“ abzulichten – durch ihr intensives Gelb strahlten sie derart viel Wärme aus, daß dieser Anblick einfach festgehalten werden mußte.

Ich hoffe, so wird das Warten auf den letzten Arbeitstag der Woche und die milderen Temperaturen noch ein bißchen erträglicher 🙂

Wie immer gilt: Zum Verschicken des Bildes einfach auf selbiges klicken.