Einlaß

Wieder einmal hieß es für mich, mich auf eine Nachttour durch Hamburg zu begeben.
Die Ruhe in der Nacht, die auch das Wasser überzieht, und die Spiegelungen auf dem Naß ziehen mich immer wieder an Alster, Elbe und Nebenflüsse.

Auf den ersten Blick vielleicht garnicht zu erkennen, laden zwei Bögen dazu ein, erkundet zu werden – und wie sehr wünsche ich mir in solchen Augenblicken ein Paddelboot, um auf dem Wasser an den Häusern entlang die Nacht-Lichter der Stadt zu genießen.

Einlass

Zum Versenden des Bildes als E-Card einfach auf selbiges klicken

An dieser Stelle möchte ich auch gerne noch einmal an den Themenwettbewerb von Barbara – Brücken 2012 erinnern.

Werbeanzeigen

Brücke der Malerei

Es war zwar bitterkalt, aber es hat sich definitiv gelohnt, denn so schön, wie der Himmel bemalt war, konnte ich das nur als Einladung annehmen, diesen besonderen Moment festzuhalten.

Nicht nur die Übergänge von blau zu weiß, lila und rot, sondern auch die Formen der Wolken haben es mir dermaßen angetan, daß dieses Bild – auch im Zuge des Brückenprojekts 2012 von Barbara – das heutige Entspannungsbild für die hiesige Woche wird.

Zum Verschicken des Bildes als E-Card einfach auf selbiges klicken

Entspannter Blick auf die Stadt

Die Tage, an denen schönes Wetter herrscht, sind zwar immer noch relativ rar gesät, aber wenn das Wetter uns doch verwöhnt, dann meist so, daß es für die anderen Tage regelrecht entschädigt 🙂

Und so konnte ich vor ein paar Tagen dieses Bild einfangen, das thematisch zu einem anderen Themenbereich von Barabara führt (die ja unter anderem auch das Projekt „Einfach tierisch“ leitet) – nämlich „Brücken 2012“.

Nicht nur der rote Schweif im Hintergrund, der sich zum Blau des Himmels gesellt, ließ mich auf den Auslöser drücken, sondern auch die Rotfärbung von Fahrbahn und Bürgersteig, die durch das satte Blau des Wassers noch stärker betont wird.

Zum Verschicken als E-Mail einfach aufs Bild klicken